DE  EN

Kurzbiografie

Gambenconsort Les Escapades

Ensemble Les Escapades

Adina Scheyhing, Barbara Pfeifer, Franziska Finckh, Sabine Kreutzberger

Inspiriert von der außergewöhnlichen Klangwelt der Viola da Gamba gründeten die Musikerinnen Barbara Pfeifer, Sabine Kreutzberger, Adina Scheyhing und Franziska Finckh im Jahr 2000 das Gambenconsort Les Escapades.

Musikalische „Seitensprünge“ als Programm – dieser Idee folgend gestaltet das deutsche Gambenconsort Les Escapades ungewöhnliche Konzerte und schafft Raum für neue Hörerlebnisse.

Les Escapades konzertieren als Gambenquartett sowie mit anderen Instrumentalisten, Tänzern, Schauspielern und Sängern, wie zum Beispiel mit der österreichischen Sopranistin und Echo-Klassik Preisträgerin 2014 Miriam Feuersinger.

Konzerte im europäischen Raum, wie unter anderem beim Festival für Alte Musik in Daroca/ Spanien und dem Stockholm Early Music Festival sowie zahlreiche CD-Einspielungen machten das Ensemble bekannt.

ausführliche Biografie