Barbara Pfeifer

Barbara Pfeifer

Barbara Pfeifer

Barbara Pfeifer verwirklichte ihren Traum Gambe zu spielen nach abgeschlossenem Studium an der Musikhochschule Köln- Wuppertal (Blockflöte, Musikerziehung) mit der Unterstützung von Prof. Heiner Spicker. Wertvolle musikalische Anregungen erhielt sie in ihrem Unterricht bei Ekkehard Weber sowie durch Meisterkurse bei Wieland Kuijken. Ein zweijähriges Gambenstudium bei Prof. Philippe Pierlot an der Musikhochschule Trossingen ergänzte ihre Ausbildung. Ihre Tätigkeit umfasst die Musikvermittlung als Pädagogin sowie zahlreiche Verpflichtungen als Continuo-Spielerin und Ensemblemitglied verschiedener Gruppierungen (Les Escapades, Quantz Collegium). Barbara Pfeifer organisiert seit der Gründung im Jahr 2000 die Konzerttätigkeit des Gambenconsorts Les Escapades. Seit mehreren Jahren ist sie zudem als Gambistin in die Klangwelten-Projektedes Harfenisten Rüdiger Oppermann eingebunden (Global Strings Tournee 2012). CDs sind bei Christophorus, Carus und KlangweltenRecords erschienen.